Dir entstehen keine Kosten!

 

Als Amateurfotografin möchte ich mit den Fotos kein Geld verdienen. Mir geht es um kunstvolle und ausdrucksstarke Fotos.
Mein Lohn ist der Spaß während des Shootings, nette Menschen kennen zu lernen, neue Erfahrungen zu sammeln und natürlich schöne Bilder zu machen.

 

Ich arbeite ausschließlich auf der TFP-Basis. TFP bedeutet „time for print“, wobei es nicht wörtlich genommen werden sollte. Deine Bilder stehen dir auf einem Online-Speicher zur Verfügung, Ausdrucke müsstest du selbst machen.

 

Auch für den Online-Speicher, auf dem du auf deine ausgewählten Bilder zugreifen kannst, entstehen dir keine Kosten.

Die Bilder werden von mir im Anschluss an das Shooting bearbeitet. Dies kann je nach beruflicher Belastung auch eine Weile dauern. Du bekommst je nach "Ausbeute"  5 - 10 bearbeitete Bilder, je einmal druckfähig in 15 x 20 cm und 300 ppi und einmal in internettauglicher Auflösung 1800 x 1200 px.

 

Die Fotos werden von uns zu nicht kommerziellen Zwecken (z.B. eigene Homepage, social media) verwendet.

 

Eine kommerzielle Verwertung ist nicht beabsichtigt. Sollte es eine solche Anfrage geben, ist dies nur mit der ausdrücklichen Zustimmung von Tierbesitzer und Fotografin möglich. In diesem Fall würden die Einnahmen geteilt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jörg Kunkel